Aktuelle Informationen

Pferdeyounster 2013 von Top-Qualität

Fohlenchampionat des Pferdestammbuch SH/HH

(Pferdestammbuchs SH/HH - 21.08.2013) Seit 16 Jahren richtet das Pferdestammbuch SH/HH (PSB) sein Fohlenchampionat auf dem Landesturnierplatz in Bad Segeberg aus. Die besten Hengst- und Stutfohlen des Jahres werden dort mit ihren Müttern präsentiert, um ihre Rasse-Champions zu ermitteln. "Die Fohlen sind alle auf den verschiedenen Eintragungsplätzen im Land vorselektiert worden, so dass eine hohe Grundqualität garantiert ist", erklärte PSB-Zuchtleiterin Elisabeth Jensen.

Westfälische Hauptkörung für Reitponyhengste

Zuchterfolg für Hubert Hemmelgarn

(Westfälisches Pferdestammbuch e.V. - 03.12.2012) Eine rund um gelungene Veranstaltung erlebten die zahlreichen Besucher der Hauptkörung für Reitponyhengste am ersten Adventswochenende im Westfälischen Pferdestammbuch in Münster-Handorf. Neben 40 nordrhein-westfälischen Reitponyhengsten stellten sich auch 34 Ponyhengste der Rassen Haflinger, Edelbluthaflinger, Shetland, Welsh und Lewitzer den Augen der Körkommission.

Hohe Anforderungen an Zuchthengste stellen

Süddeutsche Ponyhengstkörung Alsfeld

(Pressemitteilung - 19.10.2010) So groß die Enttäuschung beim Urteil „nicht gekört“ auch manchmal sein mag, der Blickwinkel der Körkommission darf nicht der des Hengstbesitzers sein. Alle Entscheidungen müssen im Sinne der Zuchtverbesserung und somit aus Sicht der Stutenbesitzer getroffen werden. Nur Hengste, die einen Zuchtfortschritt in den Merkmalen Reit- oder Fahreignung, Körperharmonie und Haltbarkeit des Fundaments erwarten lassen, sollten zur Zucht zugelassen werden. Natürlich dürfen auch die rassetypischen Merkmale nicht vernachlässigt werden, vor allem wenn sie mit Qualitätseigenschaften verbunden sind. Und spätestens im Training und Leistungstest entscheidet dann bekanntlich vor allem das Interieur eines Hengstes über seinen tatsächlichen Wert.

Fehlt hier Ihre Ankündigung oder Meldung?

Wir veröffentlichen kostenlos rasse-bezogenen Vereins- und Verbandsnachrichten sowie entsprechende Termine aus dem Onlinemagazin Pferdekurier. Schicken Sie Ihre Mitteilungen an Redaktion@Pferde.BIZ

Zucht-Nachrichten